Unsere Geschichte

Ein Blick zurück: Kundenorientierung als Meisterbetrieb seit 1899

Knapp 120 Jahre pflegen wir die Tradition, einen Schritt voraus zu sein. In schnelllebigen Zeiten lohnt schon mal der Blick in die Vergangenheit. Wer hat den „langen Atem“ für die Anforderungen der Zukunft?

 

Erfahrung ist durch nichts zu ersetzen.

Wir blicken auf eine lange Unternehmensgeschichte zurück. Unser Fokus liegt dennoch auf dem, was kommen wird – und wie wir unsere Kunden auch in Zukunft begeistern können.
 

Die Geschichte unseres Betriebs in Sindelfingen

1899, 1. Januar: Betriebsgründung durch Gipser und Stuckateurmeister Adolf Schmidt. Trotz der schwierigen Zeiten des 1. Weltkrieges florierte das Geschäft. So konnte Adolf Schmidt seinem Sohn Hermann ein gesundes Unternehmen übergeben, das für Zuverlässigkeit, Termintreue und Qualität bekannt war.

 

1967 übernahm Herbert Hornikel das solide Unternehmen von seinem Schwiegervater und baute es mit Blick auf die Zukunft weiter aus.

 

1979 Umfirmierung in die Herbert Hornikel GmbH, Gerüstbau- und Stuckateurbetrieb, Sindelfingen. Als Geschäftsführer leitete Herbert Hornikel den Betrieb zusammen mit seiner Frau Monika als Mitgesellschafterin. Tatkräftige Unterstützung kam bald mit der nächsten Hornikel-Generation hinzu – den Töchtern Karin Scheiter und Helga Schumacher und dem Schwiegersohn Dirk Schumacher.

 

1994 Bau des neuen Firmengeländes in der Fronäckerstraße. Das bereits bestehende Gebäude wurde mit drei „schwebenden“ Riegelbauten überbaut. Dieses gelungene Bauwerk bekam von der Architektenkammer den Preis für „Beispielhaftes Bauen“.

 

1999 feierte der Betrieb sein 100-jähriges Jubiläum.

 

2008 zieht sich Herbert Hornikel nach 40 Jahren in der Geschäftsführung und 57 Jahren Betriebszugehörigkeit aus der vordersten Reihe zurück. Die „Sindelfinger Hornikels“ zeichnen sich aus durch hohe Qualität, Termintreue und erstklassige Beratungsleistungen. Der Reparaturschnelldienst und die Zusammenarbeit mit der „Hand-in-Hand-Werker GmbH“ garantieren schnelle und effektive Problemlösungen. Besonders hohe Flexibilität weisen die Sindelfinger im Gerüstbau mit über 70.000 qm Gerüstmaterial auf.
Nach dem Ausstieg von Herbert Hornikel wurde von den Geschwistern Karin Scheiter und Wolfgang Hornikel eine neue Firma mit dem Namen Hornikel Gerüstbau und Stuckateur GmbH mit zwei Sitzen in Sindelfingen und Waldbronn gegründet.

 

2015 stellte enorme Herausforderungen an unser Unternehmen. Die seit über eineinhalb Jahren andauernde, schwere Erkrankung unserer Geschäftsführerin Karin Scheiter mit ihrem viel zu frühen Tod als Folge machte eine Neuaufstellung der Geschäftsleitung unabdingbar. Der seitherige Mitgeschäftsführer Wolfgang Hornikel übernahm den Standort Waldbronn als eigenständige GmbH.

Am Stammsitz Sindelfingen stieg zum 01.07.2015 der Schwiegersohn von Karin Scheiter – Michael Hornung – in den Betrieb ein. Herbert Hornikel, der frühere Seniorchef, wird ihn zusammen mit den bewährten Fachbauleitern und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dabei unterstützen.